Marlène - Faire Semblant EP - Download

Marlène - Faire Semblant EP - Download
4,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

  • KK170
Vorbestellung!  Marlène's neue EP "Faire Semblant" erscheint digital am 6.11.2020. An... mehr
Produktinformationen "Marlène - Faire Semblant EP - Download"

Vorbestellung! Marlène's neue EP "Faire Semblant" erscheint digital am 6.11.2020. An diesem Tag wird dein Download aktiviert.
Download als MP3 & high quality FLAC

Tracklist
01. Prière d'Enfant
02. Faire Semblant
03. Calls

Als Marlène erfuhr, dass sie im Frühjahr 2020 Agnes Obel für 11 Konzerte durch ganz Europa begleiten sollte, war sie mitten im Releaseprozess ihrer letzten EP "Feinstoff" - mit sechs deutschsprachigen Liedern. Paris, Nantes, Lausanne und Luxemburg standen mit auf dem Tourplan und wären also, aufgrund ihrer französischen Nationalsprache, mit der neuen EP gar nicht "bedient" gewesen.

So entstand zusätzlich dieses kleine Juwel: Faire Semblant. Zusammengestellt aus zwei französischen Songs, aufgenommen an ihrem Blüthner-Flügel zu Hause und mit Kristina Koropecki am Cello, sowie dem Song Calls, der im Aufnahmeprozess zu "Feinstoff" übrig geblieben war. Die Hüllen wurden in liebevoller Bastelarbeit gestaltet, sind komplett Plastikfrei und jede individuell verschieden! 

 

Prière d'Enfant- Mit einem Mozart-Zitat beginnt dieses französische Klavierchanson, das aus der Perspektive eines Kindes darum bittet, in manchen Momenten die Augen geschlossen zu bekommen, um nicht überfordert zu werden und sich nicht für alles verantwortlich fühlen zu müssen.

Faire Semblant- ist die französische Adaption von Marlènes deutschem Song "So Tun", veröffentlicht mit ihrer ersten Band Yippie Yeah (Kreismusik 2018). Er erzählt von einer sich ewig hinter ihren Männern versteckenden Frau, die sich nie für voll zu nehmen traut und sich schließlich aus dem eigenen Gedankengefängnis befreit. 

Calls- richtet sich an keinen geringeren als Donald Trump persönlich. Er entstand im Hinblick auf seine Überlegungen Lehrer in den USA bewaffnen zu lassen, um im Falle eines Amokläuferattentats in der Lage zu sein sich und die Klasse zu verteidigen. Frei nach Kunderas viel zitierter Aussage:"Schwindel bedeutet, dass uns die Tiefe anzieht und lockt, sie weckt in uns die Sehnsucht nach dem Fall ..." weist Marlène auf die gefährliche, anlockende Wirklung dieser mörderischen Gegenstände hin.

Audio Previews
Paused...
    Zuletzt angesehen